Kletterwochenende Mai 2013

Der Mai 2013 war mehrheitlich zu kalt und zu nass – das machte es nicht einfach, die zwei Kletterausflüge zu planen. Anstatt in den Bergen wurde das Kletterwochenende am 4./5. Mai 2013 mit Übernachtung im Zelt in bzw. um Meiringen durchgeführt. Zum Klettern kamen aber trotzdem alle genug. Vielleicht haben wir nächstes Jahr mehr Glück mit dem Wetter…? Leitung: Thomas Bossert (Bergführer) und Aninna Walter

Schneeschuh-WE 2013

Am 23./24. Februar 2013 fand das Schneeschuh-Wochenende statt. Benedikt Arnold (Bergführer-Aspirant) führte die Gruppe ins Haldi im Schächental. Bei schönem Winterwetter konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Schnee – und den selber gekochten Znacht am Abend – geniessen. Die Nacht im Massenlager war nicht für alle gleich erholsam – aber so ist das manchmal in den Bergen. Leitung: Benedikt Arnold (Bergführer-Aspirant)

Programm 2013

Das Programm für das nächste Jahr ist eingetragen und findet sich hier. Neu wird im Mai ein Klettertag stattfinden. Das ist ein idealer Schnupper-Tag für alle, die zum ersten Mal mitkommen möchten. Weiterhin gibt es das Schneeschuh-Wochenende und ebenfalls im Mai das Kletterwochenende mit Übernachtung im Zelt. Im Sommer werden wir wie gewohnt eine Woche lang beim Sustenpass klettern und bergsteigen. Auf der Engstligenalp können wir im Herbst wieder ein … mehr …

Kletterwochenende Engstligenalp 2012

Vom Freitag 28. bis am Sonntag 30. September 2012 waren 10 TeilnehmerInnen mit vielen BegleiterInnen auf der Engstligenalp im Berner Oberland am bouldern und klettern. Leider war das Wetter nicht nur sonnig und schön. Die meisten wurden aber trotzdem müde vom Klettern. Das verlängerte Wochenende war ein Wunsch der TeilnehmerInnen. Das Konzept hat sich bewährt: So ist mindestens ein ganzer Tag ohne Reise und das macht den Ausflug grad viel … mehr …

Artikel in der NZZ

In der NZZ (Neue Zürcher Zeitung) vom 31. August 2012 schreibt Caroline Fink einen schönen, ausführlichen und gelungenen Bericht: „Klettern macht glücklich – Bergsport mit Behinderung„.

Mammut-Peak-Project Wasuhorn 2012

Mammut_Peak-Project_Team

Das Mammut-Peak-Project-Team von Vitamin Berg erreichte am Samstag, 14. Juli nach einer stürmischen und nassen Biwaknacht den Gipfel des Wasuhorn, 3343m, bei Sonnenschein! Die Besteigung des Wasuhorns war eine kleine Expedition: Wir biwakierten unterwegs, d.h. zusätzlich zur Bergausrüstung trugen wir auch Zelt, Schlafsack, Kocher, Essen und warme Kleider mit. Nach einer windigen und nassen ersten Nacht auf ca. 2700m erreichten wir den Gipfel bei Sonnenschein! Die zweite Nacht war dann … mehr …

Sommerlager 2012

Trotz ungünstiger Wetterprognose konnten wir vom 1. bis am 7. Juli 2012 (fast) jeden Tag draussen etwas unternehmen: Klettern, Bergsteigen und eine Gletschertour. Untergebracht waren wir wieder im Alpin Center Sustenpass, in der Steinalp-Lodge beim Steingletscher – perfekt! Organisation und Leitung: Tinu Schneider und Ralf Weber Bergführer: Ralf Weber Köchin: Erica Nicca

Kletter-Wochenende im Jura 2012

Am Wochenende 12./13. Mai waren wir mit drei TeilnehmerInnen im Jura im ‚Paradies‘ bei La Heutte am Klettern. Die Nacht verbrachten wir im Zelt in der Nähe des Klettergebietes. Leider war das Wetter am Samstag nicht gerade super. Aber unter den Überhängen fanden wir doch die eine oder andere trockene Route. Am Sonntag konnten wir dann wie geplant Mehrseillängen-Touren in der Südwand und über den Grat klettern und uns anschliessend … mehr …

Mitgliederversammlung 2012

Am Donnerstag, 23. Februar 2012 trafen sich 15 Mitglieder und Gönner für die MV 2012 im Bahnhofbuffet Olten. Die meisten Traktanden waren rasch behandelt – so blieb Zeit für die Diskussion, ob und in welcher Form Vitamin Berg mit Alpinisme & Handicap in Zukunft zusammenarbeiten soll. Die Schlussabstimmung fiel so aus, dass grundsätzlich eine Zusammenarbeit angestrebt wird („Ja“), aber im Moment keine Fusion. Das heisst, die zwei Vereine werden Kooperationsverträge … mehr …