Film der Stiftung Perspektiven von unserem Kletter-Wochenende

Die Stiftung ‚Perspektiven‘ von Swiss Life unterstützt Vitamin Berg seit mehreren Jahren. Im Herbst 2016 kam ein Kamerateam mit zum Kletterwochenende in die Winteregg bei Kandersteg, um für Swiss Life einen Teil eines Films zu drehen. Dieser zeigt beispielhaft, wie die Stiftung ‚Perspektiven‘ verschiedene Aktivitäten unterstützt. Entstanden ist ein schöner filmischer Eindruck über einen typischen Ausflug des Vereins Vitamin Berg — vielen Dank der Filmcrew und der Stiftung ‚Perspektiven‘! Der … mehr …

Vitamin Berg im CLIMAX

Das beste Klettermagazin CLIMAX schreibt in der aktuellen Ausgabe #23, März-April-Mai 2015 auf den Seiten 118–120 über Vitamin Berg mit Fotos von Thomas Senf. Der Autor Stefan Pointner meint zum Thema: In Bezug auf Menschen mit besonderen Bedürfnissen ist Barrierefreiheit im Alltag ein wichtiges Thema. Bewusst gewählte Barrieren jedoch — und deren Überwindung — sind eine Herausforderung mit Mehrwert. Und da kommt plötzlich Klettern ins Spiel. Wie immer im CLIMAX … mehr …

Mitgliederversammlung 2015

Die Mitgliederversammlung (MV) fand am 26. Februar wieder im Bahnhofbuffet Olten statt. Der offizielle Teil war trotz gemütlichem Tempo in kurzer Zeit erledigt und es blieb Zeit für den Apero und einen Schwatz. Das Protokoll findet sich hier. Wir möchten an dieser Stelle allen Sponsoren, Gönnern und weiteren Unterstützern für ihren Beitrag an den Verein danken!

Neue Sponsoren für 2015

Nachdem der Verein Vitamin Berg Ende 2010 gegründet war, mussten wir Sponsoren für den Verein finden. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Verein noch nicht viel vorzuweisen — ein einwöchiges Lager war damals unsere ganze Erfahrung. Trotzdem fanden die verantwortlichen Personen von Bächli Bergsport AG gefallen an unserem Projekt und sie unterschrieben einen Dreijahresvertrag als Sponsor des jungen Vereins. Das war für uns in der damaligen Situation sehr viel Wert und … mehr …

Programm 2015

Das Programm für 2015 steht nun fest und kann hier angeschaut werden. Das Programm kann als .pdf hier heruntergeladen werden, ebenso das Anmeldeblatt. Wir freuen uns auf viele schöne und lustige Tage draussen in den Bergen und hoffen auf chli Wetterglück!

Unser Vereins-Botschafter Albert

Albert Messmer erklärt die Vorzüge von Vitamin Berg in einem kurzen Video. Besten Dank an Petra Müller fürs Filmen und Albert Messmer fürs Mitmachen!

Angebote 2014

lager_2013

Angebote 2014 Herbst, Spätherbst, Zeit für das Programm des nächsten Jahres! Wir haben für 2014 die gleichen Angebote wie dieses Jahr vorgesehen. Das Programm (als .pdf) und ein Anmeldeblatt werden in den nächsten Wochen dazukommen, bzw. sind nun auch online. Datum Leitung Schneeschuh-Wochenende 22./23. Februar 2014 Benedikt Kletter-Wochenende mit Zelten    10./11. Mai 2014 Annina und Thom Klettertag – ausgebucht! So. 25. Mai 2014 Benedikt Lager Steingletscher – ausgebucht! So. … mehr …

Programm 2013

Das Programm für das nächste Jahr ist eingetragen und findet sich hier. Neu wird im Mai ein Klettertag stattfinden. Das ist ein idealer Schnupper-Tag für alle, die zum ersten Mal mitkommen möchten. Weiterhin gibt es das Schneeschuh-Wochenende und ebenfalls im Mai das Kletterwochenende mit Übernachtung im Zelt. Im Sommer werden wir wie gewohnt eine Woche lang beim Sustenpass klettern und bergsteigen. Auf der Engstligenalp können wir im Herbst wieder ein … mehr …

Artikel in der NZZ

In der NZZ (Neue Zürcher Zeitung) vom 31. August 2012 schreibt Caroline Fink einen schönen, ausführlichen und gelungenen Bericht: „Klettern macht glücklich – Bergsport mit Behinderung„.

Mitgliederversammlung 2012

Am Donnerstag, 23. Februar 2012 trafen sich 15 Mitglieder und Gönner für die MV 2012 im Bahnhofbuffet Olten. Die meisten Traktanden waren rasch behandelt – so blieb Zeit für die Diskussion, ob und in welcher Form Vitamin Berg mit Alpinisme & Handicap in Zukunft zusammenarbeiten soll. Die Schlussabstimmung fiel so aus, dass grundsätzlich eine Zusammenarbeit angestrebt wird („Ja“), aber im Moment keine Fusion. Das heisst, die zwei Vereine werden Kooperationsverträge … mehr …