Verlängertes Kletter-Wochenende Tessin 2016

Marco Pagani (Kletterlehrer, www.verticalemotions.ch) war in den letzten Jahren mehrfach als Begleiter im Kletterlager dabei. Jetzt hat er für uns im Tessin ein verlängertes Kletterwochenende (22.–24. April) organisiert und durchgeführt.
Sechs Teilnehmende reisten am Freitag mit dem Zug nach Locarno und wurden dort von Marco in einem Bus abgeholt. Nach einer kurzen Fahrt ins Maggiatal konnte die Unterkunft in zwei alten Tessinerhäusern bezogen werden. Am Nachmittag reichte es noch, um in der Nähe der Unterkunft zu klettern.
Der Samstag war leider regnerisch, doch Marco kennt als Tessiner die möglichen Alternativen — das heisst in diesem Fall ‚Kletterhalle‘. Aber auch dort kann man Spass haben, wie die Fotos zeigen.
Am nächsten Tag schien dann wieder die Sonne, so dass alle im Klettergarten oder in Mehr-Seillängen-Touren inklusive abseilen unterwegs sein konnten.

Besten Dank an Marco und die BegleiterInnen für das gelungene Wochenende!