Klettertag 2015

Am Sonntag 3. Mai stand der Schnupper- und Klettertag auf dem Programm. Benedikt Arnold wollte uns eigentlich ins Glarnerland an einen hübshen Felsen führen. Aber es regnete so stark, dass wir in der Kletterhalle Uster mehr zum Klettern kamen. Treffpunkt blieb aber 7:45 in Wetzikon und drum waren wir schon in der Halle, als sie noch fast leer war. So konnten wir die Routen zum klettern frei wählen – steil, flach, einfach, schwierig. Es hat für alle etwas.

Bis am frühen Nachmittag waren dann alle recht müde von den vielen Klettermetern und wir spazierten gemütlich zurück zum Bahnhof Uster.